ESUG vs. WHOA: das Gleiche in Grün?

Am 1. Januar 2021 ist in den Niederlanden ein neues Sanierungsverfahren, der so genannte ‚WHOA‘ (auf Niederländisch: Wet homologatie onderhands akkoord; Gesetz Genehmigung privater Vergleich), in Kraft getreten. Aufgrund der Auswirkungen von COVID-19 wurde das Inkrafttreten des WHOA beschleunigt.

Der WHOA steht im Einklang mit der Richtlinie 2019/1023 (PbEU 2019, L 172/18), die im Juni 2019 im Amtsblatt der Europäischen Union veröffentlicht wurde, die die Mitgliedstaaten dazu verpflichtet, innerhalb von zwei Jahren präventive Umstrukturierungsprogramme für Unternehmen einzuführen. Der WHOA ähnelt dem Schutzschirmverfahren in Deutschland.

Lesen Sie hier mehr auf unserer deutschen Website.